Station: 03

Atelier Plinganser Str. 23
barrierefrei: nein

Kontakt:

Telefon: 0179-4519145
Handy: 0179-4519145
EMail: me@lizzart.de
Webseite: www.lizzart.de



größtenteils in Deutschland aufgewachsene Amerikanerin, lebt und arbeitet in München. Kunststudium an der LMU München. Studienaufenthalte im In- und Ausland. Ausstellungen in Galerien und Künstlerprojekten sowie bei nationalen und internationalen Kunstevents und -messen.

„Vanitas“ arbeitet mit den Methoden und der Ästhetik der historischen Fotographie. Es handelt sich um eine Serie von Cyanotypien auf Papier. Das fotographische Verfahren wurde im Jahr 1842 entwickelt. Für die Serie wurden, neben Arbeiten in den für das Verfahren typischen Blautönen (Cyan = Blau), Bilder auch in die, für die historische Fotographie typischen Sepiatöne umgewandelt. Gearbeitet wurde mit Mehrfachbelichtungen, Retuschen, Übermalungen, das Negativ wurde zum Positiv. Die Vorform der Fotografie wird zur letztendlichen Kunstform erhoben.