Station: 15

Himmelfahrtskirche, Kidlerstraße 15, EG, Zugang vom Innenhof
barrierefrei: bed

Kontakt:

Telefon: 089 76 33 48

EMail: horst.mellenthin@gmx.de


Meine ersten Bilder waren Landschaftsaquarelle. Es interessierte mich die Auseinandersetzung mit der Natur. Eine immer stärkere Auflösung der Formen führte dann jedoch zur Abstraktion. Mit der dadurch einsetzenden Unbestimmtheit öffnete sich dem Betrachter ein fast unbegrenzter Freiraum bis hin zur Sinnbildhaftigkeit.
Auch in der Acrylmalerei, die ich nun bevorzuge, strebte ich diese Unbegrenztheit an. In letzter Zeit wende ich mich aber wieder verstärkt der Natur und der Landschaft zu, angestoßen durch unseren heutigen zweifelhaften Umgang mit der Natur.