Station: 24

Kontorhaus 2, Großmarkthallengelände
(Zugang über Kochelseestr.),
Bedingt barrierefrei

Kontakt:

Telefon: 089 694762
Handy: 015111675352
EMail: eva@r-joh.de



Eva Raiser-Johanson Ausbildung als Textilgestaltermeisterin, Tätigkeit in Werkstätten in Stuttgart und München, Malerei bei Gerd Otto Arbeit mit den Themen: Ornament, Symbolik, Farbe, Struktur in verschiedenen Techniken und Materialien seit 1987, freischaffende Künstlerin seit 1990, Entwurf und Ausführung von öffentlichen und privaten Kunstprojekten, Auftragsarbeiten und Ankäufe, Auseinandersetzung mit Glas,Textil und Metall, seit 1996 Lehrtätigkeiten für Textilgestaltung an mehreren Institutionen und Fachoberschulen für Gestaltung in München, Mitglied im BBK Verschiedene Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen

Momentaufnahmen, Erinnerungen, nicht die Realität nach optischen Kriterien kopiert, sondern die sinnliche Präsenz spürbar machen und erfahren ist Motivation meiner Arbeit. Das Spiel mit Fakt und Fiktion entsteht einerseits durch die Kombination von Materialien wie Garne, Mullbinden, Stoffe, Fetzen, Knoten, andererseits durch applizierte Gegenstände in natura. Das Material, die Struktur und die Farbe modellieren das Bild. Durch verschiedene Schritte wie applizieren, darüber schichten, auflösen, einschneiden, verhüllen in mehreren Ebenen, enthüllen und überschneiden formiert sich erzählerisch der Wandbehang oder die Skizze. Die Motivvorlage einer Landschaft oder eines Gartens löst sich durch die Übermalung und Bearbeitung mit Fäden, Stickerei oder den Stofffragmenten auf. Mich interessiert der Blick dahinter und darunter, können sich Sehgewohnheiten möglicherweise ändern?