Station: 37

Hans-Preißinger-Str. 8
Gebäude C | 1. Aufgang
1. OG | Raum C 01.005

Kontakt:

saskia.rettig@gmx.de
www.saskiarettig.de



Kurzbiographie
Saskia Rettig studierte Bühnengestaltung an der Akademie der bildenden Künste Wien und lebt seit 1994 in München. Das Atelier in der Hans-Preißinger- Str. 8 nutzt sie zusammen mit Christian Schmidt vorwiegendfür Bühnenbild-Modellbau/Kostümentwurf. Sie arbeitet als Bühnen- und/oder Kostümbildnerin für Ballett und Oper. Seit ihrer Jugend arbeitet sie auch im freien künstlerischen Raum, erst malerisch, dann fotografisch, und stellt ihre Arbeiten in unregelmässigen Abständen aus. In den letzten Jahren beschäftigt sie sich mit Druckverfahren, welche die Fotografie im Zusammenhang mit der Wahl des Papiers und der Auflösung jenseits von technischer Perfektion wieder mehr der Malerei annähern.

Werkverständnis
Die Serien NEW SIGNS und LOVE SIGNS knüpfen an die vorherige Serie der PINK SIGNS an. Wieder geht es um ästhetische Spurensuche an der Schnittstelle von Mensch und Umgebung, um das Sich-Ineinander- Verweben und Behaupten, Verletzen und Übergreifen, Bereichern und Aneignen, wobei diese Begriffe hier keine Bewertung darstellen. Die Motivsuche und -aufnahme geschieht seriell, indem der Fokus für einige Monate ausgerichtet wird, um sich dann wieder leicht zu verändern und zu modifizieren.