Station: 08

Plinganserstr. 38a
81369 München
Erdgeschoss
barrierefrei: bed

Kontakt:

Handy: 0176 28191863
EMail: dolzynska.malgorzata@gmail. com



Hochschule für Architektur, Spezializirung: Innenarchitektur, Bialystok (Polen)
Studien Natur- und Freimalerei bei Bühnenbildner und Künstler Mihail Tchernaev München
Studien Freimalerei bei Künstler Martin Wagner München
Ausstellungen:
2008, 2010 Sommerfreilichtmalerei und Vernissage WOAK Bialystok (Polen)
2011 „Farbenpfade“ Galerie Polnisches Kulturzentrum München
2011 Künstlerausstellung Hochenpeißenberg
2011-2016 Sommerfreilichtmalerei und Vernissage WOAK Bialystok (Polen)

Die gebürtige Polin hat 2003 ihr Studium als Innearchtektin abgeschlossen.Neben der Architektur galt ihre Leidenschaft schon immer den schönen Künsten und besonders der Malerei, mit dem sicheren Gefühl für Farben und Ästhetik als Brückenschlag zwischen den Disziplinen. Sie konzentriert sich auf die Malerei, besonders auf Ölbilder. Ihre Inspiratiosquelle ist unendlicher Reichtum der Natur. Es sind die kleine Augenblicke, im Vorübergehen erblickt, die sie faszinieren. Sie hält sie auf einer Leinwand fest, formt daraus Miniaturen und lebendige Standbilder verführerischere Momente. Das kann eine außergewöhnliche Farbe sein, ein Lichtstrahl, eine einzigartige Form, oder eine Komposition der Natur, die sie als Stillleben porträtiert. So gestaltet sie eine neue Realität, in der Gestalt und Farbe, Licht und Schatten zusammmen spielen.