Station: 38

Engelhardstr. 33
81369 München
Gewölbekeller im Hinterhof
barrierefrei: bed

Kontakt:

Handy: 0049 (0)171 – 6870471
EMail: bodix@gmx.de
Webseite: www.christophbodmer.com



Zuletzt auf der ARTMUC 2016 mit Décollagen vertreten, habe ich in den letzten Jahren in verschiedenen Kunsträumen der Stadt München Malerei und Papierarbeiten ausgestellt. Mein derzeitiges Thema ist die Zerstörung und das Verschwinden des öffentlichen Raums.

Dort wo andere nur Dreck, Verfall und andere Alltagserscheinungen sehen, sehe und entdecke ich bisweilen noch Schönheit und Schönes. Gewinne ich ansonsten Décollage aus alten Plakaten und Plakatabrissen, so zeigt meine Malerei dieses Jahr Verfall und Zerstörung auf charmante Art. Dekonstruktivismus mit einem Schuss Humor – oder Trauer.